Facebook
Youtube


EULENFISCH 2_2012

JENSEITS DER SCHRIFT - BILDTHEOLOGIE
Per DHL für 3,00 €
Preis
Preis: 4,50 €
Beschreibung

JENSEITS DER SCHRIFT - BILDTHEOLOGIE

Seit das Wort Fleisch ward, ist das Sehen in ständiger Erwartung." Was für ein Satz aus dem Munde des seligen Papstes Johannes Paul II.! Er hat ihn in seinen Meditationen über die Sixtinische Kapelle formuliert. Jeder, der Michelangelos Bildwunder einmal sehen durfte, begreift, dass das lateinische Christentum hier eine große visionäre Phase hatte. Es konnte Gott in seiner Verborgenheit preisen, indem es das Sehen feierte. Kannte Michelangelo eigentlich das zweite der Zehn Gebote?

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.