Facebook
Youtube

arbeitete am Städel Museum in Frankfurt als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Dürer- Ausstellung; seit Juli 2013 ist sie Kuratorin der Gemälde und Skulpturen am Landesmuseum Mainz.

 

ist Redakteurin der Wochenzeitung „Die Zeit“. Sie leitet das Ressort Glauben und Zweifeln seit 2010.

ist zuständig für strategische Öffentlichkeitsarbeit in der Staatskanzlei Hessen.

ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Ethik, Theorie und Geschichte der Medizin an der Philosophisch Theologischen Hochschule der Pallotiner in Vallendar.

war langjähriger Ordinariatsrat für Kirche, Kultur und Wissenschaft im Bistum Limburg. 

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Katholische Theologie an der RWTH Aachen im Bereich Biblische Theologie.

ist Privatdozentin am Institut für Katholische Theologie der Justus-Liebig-Universität Gießen und unterrichtet Katholische Religionslehre und Ethik am Liebig-Gymnasium in Frankfurt/Main.

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Insitut für Katholische Theologie der Unviersität Gießen im Bereich Systematischer Theologie.

ist Professor für Religionswissenschaft des Christentums an der Universität Potsdam.

ist von Haus aus Germanistin, wurde zunächst als Lyrikerin in den achtziger Jahren bekannt. Nach inzwischen zehn Gedichtbänden, drei Romanen und einem Erzählband gilt Ulla Hahn heute als eine der bekanntesten und meistgelesenen Autorinnen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

ist Professor für Systematische Theologie an der Universität Gießen.

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Katholischen Fakultät der Unviersität Fulda.

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Katholische Theologie und ihre Didaktik an der WWU Münster.

ist Referent im Bischöflichen Ordinariat Limburg.

ist Direktor des Diözesanmuseums Limburg und Direktor des Dommuseums Frankfurt am Main.

ist Soziologe, Forschungsdirektor und Professor für Postmodernes Denken am Time-Lab, Paris (Institut d’Etudes et de Recherches postmodernes).

unterrichtete am Fachbereich Katholische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt mit den Schwerpunkten Moraltheologie, Sozialethik und Wirtschaftsethik; seit 1993 geschäftsführender Leiter der Forschungsgruppe Ethisch-Ökologisches Rating an der Goethe-Universität.

hat den Lehrstuhl für Fundamentaltheologie an der Katholischen Fakultät der Universität Augsburg inne.

ist Direktor des Städel Museums, der Liebieghaus Skulpturensammlung und der Schirn Kunsthalle in Frankfurt am Main.